Abteilung
Verblendung

Gerhard Weber

Der Natur so nah wie möglich kommen – das ist Ziel unserer Arbeit.

In unserem Arbeitsbereich ist Feingefühl, handwerkliches Geschick und höchste Genauigkeit gefragt. Jeder Zahnersatz ist so individuell wie der Patient, für den wir diesen herstellen. Einfach nur nach Schema „F“ vorzugehen ist deshalb kaum möglich und auch nicht zielführend.

Denn erst wenn man den Zahnersatz nicht mehr vom natürlichen Original unterscheiden kann haben wir unser Ziel erreicht. Deshalb geht das Team täglich mit viel Kreativität ans Werk.

Übrigens: Bei Keramik Veneers, Teil- und Vollkronen arbeiten wir mit der E-max-Presstechnik. Auf Wunsch ist auch eine individuelle Schichtung möglich.

Unser Leistungsspektrum:

      Keramik

    • Keramik Veneers
    • keramische Teilkronen
    • Keramische Vollkronen
    • anatomische Vollkeramikverblendungen
    • anatomische Teilkeramikverblendungen

Kunststoff

  • Kunststoffverblendungen für kombinierte Arbeiten
  • laborgefertigte Provisorien
  • Kunststoffverblendereparaturen
  • Verblendungen für großspannige Teleskoparbeiten im individuellen Injektionsverfahren